Posted on

Cheap PDF Kundenwertorientiertes Customer Relationship Management als by Christian Werner PDF

$
28.32

By Christian Werner

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public kinfolk, Werbung, advertising, Social Media, be aware: 1,0, Universität Regensburg, Sprache: Deutsch, summary: Der deutsche Handel steht in Analogie zu den europäischen Nachbarländern unter einem wachsenden Wettbewerbs- und Kostendruck. Die aktuellen Markterfordernisse haben bei vielen Handelsunternehmungen zu einer strategischen Neuausrichtung geführt. Denn während in Zeiten florierender Geschäfte noch eine relativ undifferenzierte Marktbearbeitung möglich warfare, stellt sich zunehmend die Frage, welche Zielgruppen die größte Rentabilität aufweisen.

Unter dem Stichwort „Kundenwertorientierung“ findet eine veränderte Akzentuierung des buyer dating Managements (CRM) statt. Diese Weiterentwicklung des CRM-Konzeptes unter Kostengesichtspunkten trägt dazu bei, den Aufbau direkter und loyaler Kundenbeziehungen ökonomisch tragbar durchzuführen, somit den Wert des einzelnen Kunden für das Unternehmen kontinuierlich zu steigern und folglich Gewinne und Unternehmenswert zu erhöhen.

Im Gegensatz zu Branchen, die von intensiven Kundenbeziehungen geprägt sind, ist jedoch der Nutzen von CRM im Handel weiterhin umstritten, da den Investitionen wenn überhaupt nur mittel- bis langfristige Umsatzzuwächse gegenüberstehen.

Mit dem Ziel, die Bedeutung und Möglichkeiten eines kundenwertorientierten CRM am Beispiel des stationären Einzelhandels aufzuzeigen, setzt die vorliegende Arbeit an obiger Problematik an. Hierzu sollen gegenwärtige sowie zukünftige Praktiken der Unternehmen-Kunden-Interaktion zur Veranschaulichung dienen.

Gleichsam werden die Entwicklungen aus Kundensicht kritisch hinterfragt. Denn der Handel ist nur in der Lage, sein Angebot personifiziert im Rahmen eines durchgängigen CRM auf den individuellen Kunden abzustimmen, wenn dieser Einschränkungen seiner informationellen Selbstbestimmung akzeptiert. Zur Herstellung des notwendigen Praxisbezuges wurde im Rahmen dieser Arbeit eine Kundenbefragung zum behandelten Thema durchgeführt. Die Ergebnisse und Bewertungen sowie abgeleitete Handlungshinweise für das administration von Handelsunternehmungen sind ein zentraler Bestandteil der Arbeit.

Show description

Read Online or Download Kundenwertorientiertes Customer Relationship Management als Determinante ökonomischer Kundenbindung: Eine empirische Analyse aus der Kundensicht zum Status ... im stationären Einzelhandel (German Edition) PDF

Best language communication books

Mehr politische Partizipation durch das Internet?: Das Demokratisierungspotential eines neuen Mediums auf dem Prüfstand (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medien und Politik, Pol. Kommunikation, notice: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Veranstaltung: substitute Online-Medien. Netzöffentlichkeit und digitale Demokratie. , 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Arbeit soll nun der Frage nachgegangen werden, inwieweit sich die Internetnutzung auf die politische Partizipation auswirkt.

Language and State: A Theory of the Progress of Civilization

Is the kingdom shaped due to a ordinary direction, the making of a social agreement, preliminary conquest, the self-defense of the neighborhood or the formation of a category society? This ebook eloquently argues that the country isn't really easily shaped in a single means. It contends that the country is shaped as a result of language.

Optimizing AdWords: A Guide to Using, Mastering, and Maximizing Google AdWords

Optimizing AdWords offers the data retailers and destiny dealers have to harness the ability of the Google’s AdWords search engine optimisation functions. It presents a tremendous photograph evaluate of the AdWords method, assisting companies and participants make a decision the best way to market it items or their consumers’ items.

Communication Perspectives on Popular Culture (Communication Perspectives in Popular Culture)

Pop culture is helping build, outline, and effect our daily realities and needs to be taken heavily simply because pop culture is, easily, well known. verbal exchange views on pop culture brings jointly conversation specialists with various backgrounds, from interpersonal conversation, company and organizational conversation, mass communique, media experiences, narrative, rhetoric, gender reviews, autoethnography, pop culture reviews, and journalism.

Extra info for Kundenwertorientiertes Customer Relationship Management als Determinante ökonomischer Kundenbindung: Eine empirische Analyse aus der Kundensicht zum Status ... im stationären Einzelhandel (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Kundenwertorientiertes Customer Relationship Management als Determinante ökonomischer Kundenbindung: Eine empirische Analyse aus der Kundensicht zum Status ... im stationären Einzelhandel (German Edition) by Christian Werner


by Thomas
4.0

Rated 4.95 of 5 – based on 22 votes